Badoit

BadoitBadoit – das Mineralwasser der Feinschmecker

Badoit ist ein fester Bestandteil der Haute Cuisine und Frankreichs Nummer 1 unter den Mineralwässern mit Kohlensäure. Es entspringt einer Quelle im malerischen Dorf St. Galmier im französischen Zentralmassiv und ist eines der seltenen Mineralwässer, die bereits leicht kohlensäurehaltig aus der Quelle sprudeln.

Bereits im Jahr 1778 empfahl Richard Marin de Laprade, Hofarzt von Ludwig XVI, das feinperlende Badoit wegen seiner appetitanregenden und kurierenden Wirkung und adelte es mit dem Titel „Champagner der Wässer“.

Durch seinen guten Ruf fand Badoit nach und nach seinen Weg in die internationale Spitzengastronomie. Die Verbindung aus einzigartigem Geschmack und Feinperligkeit macht dieses Mineralwasser zu einem vorzüglichen Begleiter von Weinen sowie verschiedenster Kreationen aus der Küche.

Hier geht es zur Badoit Seite: www.badoit.com